DSP-Board SigmaDSP ADAU1701/1401A + SRC4382 + PCM5102A

Das könnte Dich auch interessieren...

13 Antworten

  1. Carsten sagt:

    Hallo,
    wird noch an dem Projekt entwickelt ?
    Ist ein interessantes Konzept.
    Würde mich auch soweit es mir möglich ist beteiligen wenn es noch Probleme gibt leider ist mein wissen vom atmega nicht besonders Groß

  2. BB sagt:

    I bumped into your website.
    Nice little board!

    Do you know that the PCM5102A also has a ton of DSP functions on board?
    There the ADAU1701 may not really needed anymore

  3. Andreas sagt:

    Das Projekt sieht sehr interessant aus – gibt es dazu schon etwas neues oder eine Möglichkeit sich daran zu beteiligen?

  4. andrea sagt:

    nice audio design and the news of march 2015 say it’s marching on.
    can you tell us if it’s going to be available for everybody?
    kickstarter or similar crowdfunding?

  5. Andre sagt:

    Gibt es schon einen funktionierenden Aufbau?
    Habe das miniDSP 2×4 in dem ja auch der ADAU1701 sitz. leider habe ich Probleme mit den I2S Verbindungen.
    Wie löst ihr das Software seitig um eben filter usw einstellen zu können?
    vg
    André

  6. walter fehrmann sagt:

    6 analog outputs would be ok assuming the pcm510x on board.

  7. walter fehrmann sagt:

    Kann man sich noch an dem Projekt beteiligen? Ich suche genau eine solche Konfiguration zur Verwendung als dig. FREQUENZWEICHE.

  1. 26. Januar 2015

    […] problemlos und unkompliziert. Hat man dieses nicht und möchte einen SigmaDSP (wie den ADAU1701) im “Standalone” aka “Selfboot-Mode” betreiben, steht vor der Aufgabe, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.